Familienforschung Ostpreussen

#1

Thiel u Matz Kr Gerdauen

in Familie Thiel in Ostpreussen 19.05.2009 00:08
von Der Blonde Faxe (gelöscht)
avatar

Hallo aus dem Norden !

Schätze muß Euch mal helfen , bin nun mal der Problemlöser !
Loskeim werdet Ihr so nich finden , schreibt sich Looskeim .
Hänge mal ein paar Thiel und Matz aus dem Bereich unten ran , inclusive Erläuterungen zu Looskeim .


Dateianlage:
nach oben springen

#2

RE: Thiel u Matz Kr Gerdauen

in Familie Thiel in Ostpreussen 19.05.2009 19:22
von Ännchen | 2.796 Beiträge

Hallo Faxe,
danke für die Gerdauer!

Aber es war wohl Loschkeim -Bartenstein- genannt.


Ännchen
nach oben springen

#3

RE: Thiel u Matz Kr Gerdauen

in Familie Thiel in Ostpreussen 19.05.2009 20:57
von Ännchen | 2.796 Beiträge
Hallo Faustina, und zur Info @ Faxe!

In dieser Diskussion ist wohl eindeutig Loschkeim gefragt! Und das lag nicht in Gerdauen!

Ännchen
zuletzt bearbeitet 19.05.2009 20:59 | nach oben springen

#4

RE: Thiel u Matz Kr Gerdauen

in Familie Thiel in Ostpreussen 21.05.2009 19:40
von Faustina | 663 Beiträge

Hallo,

ja,das ist richtig,denn Loschkeim gehört zu Bartenstein.
Loskeim war auch richtig,aber so geschrieben wohl nur bis 1820,dann wird allerdings Looskeim geschrieben, so wie Faxe es schreibt.Habe ich vorher aber nicht gewusst.

Das Lesen der Orte ist für mich nicht immer so einfach,weil ja auch viele Pastoren die Abk. nehmen und dann kann es schwierig werden.

Gruß
Faustina

nach oben springen

Benutzerdefinierte Suche

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DirkHanisch
Forum Statistiken
Das Forum hat 1387 Themen und 7127 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen